Baumfällungen und Spezialfällungen

Baumfällungen und Spezialfällungen

Wenn ein Baum nicht mehr standsicher  ist (Gefahrbaum) muss der Baum gefällt werden. Für unser Team stellen Baumfällungen jeden Schwierigkeitsgrads kein Problem dar. Durch modernste Seilklettertechnik, Riggingtechnik (Ablassverfahren) oder mit der Hubarbeitsbühne sind präzise Baumfällarbeiten möglich. Bei Bedarf kümmern wir uns um die notwendigen Genehmigungen bei den entsprechenden Behörden.

Eine Baumfällung wird dann notwendig, wenn die Stand- oder Bruchsicherheit eines Baumes nicht mehr gegeben ist, oder der Baum aufgrund seines Alters, abnehmender Vitalität, seines Gesundheitszustandes o. ä. nicht mehr durch Baumsanierungsmaßnahmen zu erhalten ist. 

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin zur Kontrolle Ihrer Bäume!

Rodung

Sie haben ein Grundstück, das Sie bebauen wollen, das aber bewachsen ist? Kein Problem - wir räumen das Grundstück komplett! Damit Ihrem Bauvorhaben nichts mehr im Wege steht. Brauchen Sie eine Genehmigung für die Fällung – wir kümmern uns gerne darum.

Wir arbeiten nach den Vorschriften und hohen Standards der Berufsgenossenschaft und sind selbstverständlich als Unternehmen angemessen gegen Personen- und Sachschäden versichert.

Wurzelstock entfernen

Sollen störende Wurzelstöcke entfernt werden erledigen wir das mittels einer Wurzelstockfräse Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Fotos: Baumexperte Franken

Baumpflege

Dazu gehören Arbeiten, die während eines Baumlebens routinemäßig anfallen.

Baumsanierung


Wenn einmal etwas Unvorhergesehenes eintritt, oder sich ein Baum nicht so entwickelt wie gewünscht.

Baummanagement


Dokumentierte Baumkontrollen und die Führung eines Baumkatasters sichern den Baumbesitzer gegen Schadensansprüche Dritter.

Baum-Notdienst

Wenn Gefahr in Verzug ist.

  • Sicherung nach Sturmschäden
  • Bergung von Haustieren, Drohnen, Sport- und Spielgeräten